Bernd Mayer für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt


Unter Anwesenheit des SPD-Kreisvorsitzenden Thomas Kraft und der Bundestagskandidatin Anja Lotz trafen sich die tauberbischofsheimer Sozialdemokraten im Gasthaus zum Engel in Dittigheim zu ihrer Jahreshauptversammlung.

Da es im letzten Jahr pandemiebedingt nicht möglich war, lies der Vorsitzende Julian Zwerger in seinem Rechenschaftsbericht die vergangenen zwei Arbeitsjahre Revue passieren. Obwohl viele Veranstaltungen nicht so stattfinden konnten, wie es angedacht war, zog er trotzdem einen positiven Schluss aus dieser Zeit. Man sei mit den widrigen Umständen gut umgegangen und habe neue Erfahrungen mit digitalen Formaten sammeln können. Das betreffe vor allem den Landes- und Bundestagswahlkampf, in dem sich die tauberbischofsheimer Genossen sehr präsent gezeigt hätten. Auch auf Kreisebene sei man mit drei Mitgliedern im Vorstand der SPD Main-Tauber gut vertreten. Dabei hob Julian Zwerger besonders hervor, dass man sich beim SPD-Landesverband dafür stark mache, eine stärkere Schwimmbadförderung aus Landesmitteln zu erwirken. Dafür blickte er auf den Besuch des Landesvorsitzenden Andreas Stoch in Tauberbischofsheim im Frühjahr zurück.

Danach stand die turnusgemäße Neuwahl der Vorstandschaft an. Dabei wurden Julian Zwerger und Stefan Konietzny in ihren Ämtern als 1. und 2. Vorsitzender bestätigt. Auch Anthony Richey-Sawyer als Schriftführer und Alexander Geuking als Kassierer bleiben dem Vorstand in gleicher Funktion erhalten. Ergänzt wird der Vorstand durch Magdalena Schneider und Werner Block als Beisitzende.

Eine besondere Ehre kam dem Kreisvorsitzenden Thomas Kraft und der Bundestagskandidatin Anja Lotz zuteil, als sie den langjährigen tauberbischofsheimer Stadtrat, Fraktionsvorsitzenden und ehemaligen stellvertretenden Bürgermeister Bernd Mayer für 40 Jahre SPD-Mitgliedschaft auszeichnen durften. Dabei würdigte Kraft Bernd Mayers kommunal- und gesellschaftspolitisches Engagement und dankte ihm dafür, dass er sich seit über 40 Jahren als „kommunalpolitische Gesicht der SPD“ in seiner besonderen gradlinigen und pragmatischen Weise für das gemeinschaftliche Zusammenleben in Tauberbischofsheim einsetzt.


Deine Stadt mitgestalten

Du willst etwas bewegen und deine Heimatstadt mitgestalten?

Werde Mitglied und mach mit.

WebSozis.de


29. Januar | MEHR WOHNGELD FÜR MEHR MENSCHEN

Kann ich mir meine Wohnung auch in Zukunft noch leisten? Diese Frage stellen sich Viele angesichts der gestiegenen Gas- und Strompreise. Damit die Miete und die Energiekosten kein Konto ins Minus bringen, gibt es jetzt das Wohngeld Plus. Wir haben das Wohngeld im Schnitt verdoppelt und die Zahl der Anspruchsberechtigten mehr als verdreifacht. Damit Wohnen für alle bezahlbar… MEHR WOHNGELD FÜR MEHR MENSCHEN weiterlesen